So, 07.10.2018  TSV03  - Spvgg. Langenselbold 1910  3-2

Mit 3-2 besiegte der TSV das Tabellenschlusslicht aus Langenselbold.

Das Spiel war in den ersten Minuten ausgeglichen, ehe Besart Beqiraj in der 14. Minute zum 1-0 traf. Und nur drei Minuten später war es Dominic Bernard, nach Flanke von Sven Reuter, der zum 2-0 traf. Das Spiel verflachte danach etwas und die Gäste konnten den 2-1 Anschlusstreffer erzielen (27.). Zehn Minuten später, stand es nach einem Konter, 2-2 (37.). Dies war zugleich der gerechte Halbzeitstand.

Der TSV verstärkte seine Bemühungen um wieder in Führung zu gehen. Torchancen blieben aber auf beiden Seiten aus. So dauerte es bis zur 80. Minute, ehe Yannick Wolff, mit einem fulminanten Schuss aus 12 m, den TSV mit 3-2 in Führung brachte. Dem hatten die Selbolder nichts mehr entgegen zu setzen und es blieb beim verdienten 3-2 Sieg für den TSV.

Aufstellung: Reim, Kaya, Obradovic, Enzmann, Telci, Reuter, Bernard, Ibrahimi, Beqiraj, F.Linzbach, Wolff, Wein

Tore: Beqiraj, Bernard, Wolff

Eingewechselt: Mizrak, T.Linzbach, Delic