Do, 18.10.2018  TSV03  -  Germania Dörnigheim    1-5

Gegen den Tabellenführer aus Dörnigheim, unterlag der TSV mit 1-5.

Trotz der miserablen Platzverhältnisse entwickelte sich ein Spiel mit viel Tempo auf beiden Seiten. Den ersten Angriff schlossen die Gäste mit der 0-1 Führung ab (12.). Der TSV schlug zurück, indem ihm ein etwas glücklicher Handelfmeter zugesprochen wurde. Burak Kaya verwandelte sicher zum 1-1 Ausgleich (15.). Auch im Anschluss suchten beide Mannschaften weiterhin die Offensive. Beide Abwehrreihen hielten ihr Terrain sauber und es ging mit einem gerechten Unentschieden in die Pause. Nach der Pause ging es wie in Hälfte eins weiter. Dabei zeigten sich die Gäste aber wesentlich effektiver und gingen nach zwei Abwehrfehlern mit 3-1 in Führung. Der TSV versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen und hatte durchaus die Chancen dazu. Dominic Bernard, Besart Beqiraj und Patrick Enzmann verpasste jedoch diesen zu erzielen. Stattdessen nutzten die Gäste jeden Fehler des TSV gnadenlos aus und erzielten noch zwei weitere Treffer zum  1-5. Am Ende stand ein nicht unverdienter Sieg der Gäste die ihre Torchancen besser ausnutzten.

Aufstellung: Reim, Mizrak, Kaya, Reuter, Bernard, Obradovic, Beqiraj, F.Linzbach, Vrancic, Wolff, Wein

Tore: Kaya

Eingewechselt: Ibrahimi, Enzmann, Telci