So, 04.11.2018 RW Großauheim  -  TSV03  0-6

Mit 6-0 besiegte der TSV den Aufsteiger aus Großauheim.

Sieben Minuten waren gespielt, da stand es bereits 0-1. Dominic Bernard passte von der Torauslinie in die Mitte, wo Besart Beqiraj aus 3 m nur noch einschieben musste. In der 18. Minute legte Dominic Bernard nach. Nach einem Pass von Besart Beqiraj war er auf und davon und erzielte aus halbrechter Position das 0-2. Der TSV lies die Gastgeber kommen und spielte nach Ballgewinn schnell in die Spitze. Dort warteten Yannick Wolff, Besart Beqiraj und Dominik Bernard und setzten die gegnerische Abwehr unter Druck. In der 28. Minute war Dominic Bernard erneut frei vor dem gegnerischen Tor, setzte das Spielgerät aber knapp am Pfosten vorbei. So blieb es bei der verdienten Pausenführung.

Der TSV war auch in der zweiten Hälfte das bessere Team mit den besseren Chancen. Zunächst scheiterte Yannick Wolff nach einem Konter, machte es aber im Anschluss besser. Nach einer Ecke von Standardspezialist Sven Reuter, konnte er unbedrängt zum 0-3 einköpfen (65.). Die Gastgeber hatten im Anschluss noch eine Torchance, ansonsten stand die Abwehr um Torwart Jan Wagner sehr sicher. In der 73. Min. erhöhte Besart Beqiraj, nach Vorarbeit von Dominic Bernard auf 0-4. Kurz vor Ende erhöhte Dominic Bernard, nach einer Flanke von Aykan Telci, auf 0-5 (85.). Als in der Schlussminute Iljaz Ibrahimi im Sechzehner von der Beinen geholt wurde, verwandelte Dominic Bernard sicher zum 0-6 Endstand (90.)

Aufstellung: Wagner, Woschek, Mizrak, Kaya, Delic, Obradovic, Reuter, Wolff, Wein, Beqiraj

Tore: 3xBernard, 2xBeqiraj, Wolff

Eingewechselt: Ibrahimi, Telci, Ebell