So, 07.04.2019 Spvgg. Hüttengesäß  -  TSV03  2-3

Dank Florian Reim siegte der TSV in Hüttengesäß mit 3-2 und festigte den 3. Platz

Dominic Bernard brachte mit seinem Treffer zum 1-2 die Issgemer bereits nach vier Minuten in Führung. In der 42. Minute war er erneut erfolgreich und erhöhte auf 2-0 (42.). Die Gastgeber schlugen kurz danach zurück und verkürzten auf 2-1. Kurz danach schoss Yannick Wolff das Spielgerät über das leere Tor. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit brachte Murat Mizrak, mit dem 3-1 (45+2), die Issgemer wieder mit zwei Toren in Front. Den Gastgebern gelang in der 73. Minute nur noch der 3-2 Anschlusstreffer, so dass es beim knappen Sieg für die Issgemer blieb. Als herausragend auf Issgemer Seite, erwies sich Torsteher Florian Reim, der nicht nur zwei Strafstöße (59. + 68.) entschärfte sondern mit einigen Paraden den Issgemer Sieg festhielt. Damit behauptete der TSV den dritten Tabellenplatz und trifft am nächsten Wochenende auf Safakspor Hanau.

Aufstellung: Reim, Woschek, Kaya, Skupin, Reuter, Bernard, Mizrak, F.Linzbach, Mahboob, Wolff, Delic

Tore: 2x Bernard, Mizrak

Eingewechselt: Ebell