Drucken

So, 27.10.2019 DJK Steinheim II  -  TSV03 II  1-3

Gegen das Schlusslicht aus Steinheim fuhr die Zwote einen ungefährdeten 3-1 Sieg ein.

Das Team von Trainer Adrian Schmidt begann engagiert und ging bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem zweifelhaftem Foul an Kevin Grammersbach entschied der Schiri auf Strafstoß. Der Gefoulte trat an und versenkte das Spielgerät sicher zum 1-0 in die Maschen. Die Zwote drückte weiter und konnte, erneut durch Kevin Grammersbach, das 2-0 (22.) nachlegen. Vorausgegangen war ein Traumpass von Hendrik Swasey in die Schnittstelle der Abwehr. In der 29. Minute erhöhte Felix Linzbach mit einem Schuss aus 14 m auf 3-0. Im Gefühl des sicheren Sieges  verflachte das Spiel der Zwoten zusehends. Kurz nach der Pause kamen die Gastgeber noch zum 3-1 Anschlusstreffer (55.). Die Zwote verwaltete das Spiel und am Endstand änderte sich nichts mehr. Damit festigte die Zwote den zweiten Tabellenplatz

Aufstellung: Feldmeier, Huehn, Schanz, Plescan, Sorber, Swasey, Grammersbach, F.Linzbach, Soare, T.Linzbach, Krützmann,

Tore: 2x Grammersbach, F.Linzbach

Eingewechselt: Vogelmann, Rikord, Lautenbacher