Drucken

So, 25.08.2019  SV Kilianstädten II – TSV 03 II   1-4

Die Zwote fuhr einen verdienten 4-1 Sieg in Kilianstädten ein.

Acht Minuten waren gespielt, da lag die Zwote schon in Fron. Nach einem Konter über Janik Endewardt, der auf Adrian Schmidt spielte und dieser Robin Frohn auflegte, hatte er keine Mühe aus 7 m die 1-0 Führung zu erzielen. Auch im Anschluss hatte die Zwote das Spiel im Griff und lies keine Torchancen für den Gegner zu. Der einzige Makel war, dass nicht das 2-0 nachgelegt wurde. Dies hätte sich beinahe gerecht, denn Julius Künzel verhinderte mit einer Glanztat den 1-1 Ausgleichstreffer. Die Zwote legte in der 55. Minute, durch Kevin Grammersbach, das 2-0 nach. Eine Unachtsamkeit nutzte der SVK um den 2-1 Anschlusstreffer zu erzielen (58.). Es dauerte bis zur 80. Minute, ehe Marius Krützmann mit dem 3-1, für die Endscheidung sorgte. Den Schlusspunkt setzte Kevin Grammersbach mit einem verwandelten Foulelfmeter zum 4-1 (88.).

Aufstellung: Künzel, Guenes, Hitzemann, Krützmann, Frohn, Schmidt, Endewardt, T.Linzbach, Woschek, Soare, Hajdarevic

Tore: 2x Grammersbach, Frohn, Krützmann

Eingewechselt: Grammersbach, Schanz